Auswahlverfahren

Schweizer Musikpreis

Auswahlverfahren

Der Schweizer Musikpreis zeichnet das herausragende und innovative Schweizer Musikschaffen aus und trägt zu dessen Vermittlung bei. Jedes Jahr mandatiert das Bundesamt für Kultur rund zehn Expertinnen und Experten aus dem Bereich Musik. Aus allen Regionen und (spartenübergreifenden) Musikgenres ernennen diese rund 60 Anwärterinnen und Anwärter für den Schweizer Musikpreis.

Im Frühjahr kürt die siebenköpfige Eidgenössische Jury für Musik aus den Vorschlägen 15 Preisträgerinnen und Preisträger. Zu den Kriterien zählen unter anderem die exzellente Qualität des musikalischen Schaffens, Innovation als Fähigkeit, sich infrage zu stellen und stets neu zu erfinden oder die nationale und internationale Ausstrahlung der Musikschaffenden.

Der Schweizer Grand Prix Musik ist mit 100 000 Franken dotiert, die Schweizer Musikpreise mit je 25 000 Franken.  

PSM18_infographie_Web_DE

Haben Sie Fragen zur Vergabe der Schweizer Musikpreise? Kontaktieren Sie uns.

Bundesamt für Kultur
Sektion Kulturschaffen
Musik
Hallwylstrasse 15
3003 Bern
Telefon +41 58 460 56 38
E-Mail