Marco Cantalupo

Marco Cantalupo
© BAK / Adrian Moser

Marco Cantalupo

Jurymitglied (2020-)

(1961) leitet zusammen mit Katarzyna Gdaniec die Compagnie Linga. Geboren in Genua, besuchte Marco Cantalupo nach kurzen Zirkusstudien die Tanzschule der Mailänder Scala und erhielt sein Tanzdiplom an der Hamburger Staatsoper. Er tanzte in verschiedenen Ballettensembles, darunter im Nationalballett von Portugal, an der Deutschen Oper Berlin, am Stadttheater Bern und schliesslich beim Béjart Ballet in Lausanne. Ab 1989 choreographierte er für verschiedene freischaffende Compagnien in Italien. Seit 1993 residiert die Compagnie Linga im Octogone, Théâtre de Pully. 2019 wurde ihr Stück «Flow» mit einem Schweizer Tanzpreis im aktuellen Tanzschaffen ausgezeichnet.