Preisverleihung

Halle 622
Halle 622

Preisverleihung


Die Preisverleihung 2022  findet am 25. März in Zürich statt und bildet einen Höhepunkt im Schweizer Filmjahr.

Der Preis würdigt herausragende filmische Leistungen von Schweizer Filmschaffenden. An diesem Anlass mit nationaler Bedeutung treffen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Film, Politik, Wirtschaft und Kultur.

Die Abendveranstaltung findet seit 2013 abwechslungsweise in den Städten Genf und Zürich statt. Idee ist, den Austausch zwischen der Deutsch- und Westschweiz zu fördern und zu zeigen, dass gute Filme keine Grenzen kennen.

Bisherige Veranstaltungsorte des Schweizer Filmpreises:

2021, RTS Studio, Genf

2020, die Preisverleihung in diesem Jahr musste abgesagt werden.

2019, Bâtiment des Forces Motrices, Genf

2018, Halle 622, Zürich Oerlikon

2017, Bâtiment des Forces Motrices, Genf

2016, Schiffbau, Zürich

2015, Bâtiment des Forces Motrices, Genf

2014, Schiffbau, Zürich

2013, Bâtiment des Forces Motrices, Genf

2009-2012, KKL, Luzern

1998-2008, Konzertsaal/Reithalle, Solothurn