Die Schönsten Schweizer Bücher des Jahres 2020

Die Schönsten Schweizer Bücher des Jahres 2020 (juriert im 2021)

Jan-Tschichold-Preis


Über den Jahrgang


Wettbewerb «Schönste Bücher aus aller Welt» in Leipzig


Die Stiftung Buchkunst veranstaltet jährlich den Wettbewerb "Die schönsten Bücher aus aller Welt". Eine internationale Jury hat rund 500 Bücher aus 30 Ländern geprüft, die bereits in nationalen Wettbewerben prämiert worden sind. Die Schweiz war eines der zehn Gewinnerländer und erhielt in diesem Jahr drei Auszeichnungen.
Die Bücher «Corinne» (Grafikdesign: Chris Eggli in Zusammenarbeit mit Vieceli & Cremers, Zürich) und «Data Centers. Edges of a Wired Nation» (Grafikdesign: Hubertus Design, Zürich) erhielten jeweils eine Bronzemedaille, und das Buch «Revelo N°1, Revelo N°1, Chroniques de chantier. Transformation de la Gare, CH–1800 Vevey» (Grafikdesign: Eurostandard, Lausanne / Paris (FR)) erhielt ein Ehrendiplom. Das Buch «Richard Tuttle TheStars» (Grafikdesign: Studio Mathias Clottu, Lausanne / London (UK)) ist ebenfalls unter den nominierten Büchern.