That Continuous Thing: Artists & the Ceramics Studio, 1920 – Today

That Continuous Thing: Artists & the Ceramics Studio, 1920 – Today


Das klein­for­ma­ti­ge, dünne Ta­schen­buch zu einer Aus­stel­lung der Tate St Ives ana­ly­siert ver­schie­de­ne Funk­tio­nen und Ein­sät­ze des Ke­ra­mik-Hand­werks in der bil­den­den Kunst der letz­ten 100 Jahre. Die Co­ver-Ge­stal­tung mit der wie ein­ge­ritzt wir­ken­den Schrift ver­spricht viel, und auch wenn die Ty­po­gra­fie im In­ne­ren etwas kon­ven­tio­nel­ler ist, er­scheint der Band durch seine Ma­te­ria­li­tät und durch den re­du­zier­ten Ein­satz der Mit­tel äus­serst char­mant. Die grün ge­mus­ter­te Ver­pa­ckung, das grün-brau­ne Soft­co­ver mit Klap­pen sowie das crème­far­be­ne Pa­pier sind hap­tisch und op­tisch glei­cher­mas­sen ein­neh­mend, und der Band liegt op­ti­mal in der Hand. Der an Per­so­nen und Ein­zel­wer­ken ori­en­tier­te Textin­halt wird durch sehr we­ni­ge, aus­ge­wähl­te Ab­bil­dun­gen un­ter­stützt und struk­tu­riert. Sie er­schei­nen je­weils al­lein auf einer Seite eines ge­stri­che­nen Pa­piers, das um jeden zwei­ten Bogen herum ge­legt wurde.

Autor(en)/Auteur(s)/Author(s)
Various
Herausgeber/Editeur(s)/Editor(s)
Sara Matson (UK), Sam Thorne (UK)
Gestaltung/Graphisme/Design
Kellenberger-White – Eva Kellenberger, Sebastian White, London (UK)
Druck/Impression/Printing
Unicum | Gianotten Printed Media, Tilburg, (NL)
Verlag/Publication/Publisher
Tate Trustees by Tate St Ives in association with Tate Publishing, a division of Tate Enterprises Ltd., London (UK)
ISBN
978-1-84976-4339
Format
202 × 126 × 13