19 schönste Schweizer Bücher ausgezeichnet

© BAK / Diane Pfammatter

19 schönste Schweizer Bücher ausgezeichnet


Das Bundesamt für Kultur (BAK) hat auf Empfehlung der Jury die 19 Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs «Die schönsten Schweizer Bücher» bestimmt. Drei von ihnen wurden auch am Wettbewerb «Schönste Bücher aus aller Welt» ausgezeichnet, darunter der Almanach Ecart. Une archive collective, 1969-2019, der die höchste Auszeichnung erhielt. Der Jan-Tschichold-Preis, der hervorragende Leistungen im Bereich der Buchgestaltung würdigt, geht in diesem Jahr an die Gruppe Maximage.

Weitere Informationen